socmedhistory

Erstellt am 06/10/2021 auf Instagram
Diese Woche verbringen wir in Zoom, denn es finden gleich zwei spannende Tagungen statt: Der @historikertag2021 und das Forum Wissenschafskommunikation.

Das FWK ist die größte Tagung für #WissKomm im deutschsprachigen Raum und wird jährlich von @wissenschaftimdialog veranstaltet. Von Montag bis heute haben wir viele spannende Projekte z.B. zu #CitizenScience und #SocialMedia kennengelernt und in Workshops darüber diskutiert, wie man Forschung gut erzählen und vermitteln kann. Ein weiteres Highlight war der tägliche Tagungsstart mit Bewegung für Zoom-geplagte Rücken! 🧘

Seit heute sind wir außerdem intensiver beim #Historikertag dabei, dem größten Kongress für deutschsprachige Historiker*innen. Der Historikertag findet alle zwei Jahre statt und dient dem Austausch, der Diskussion und der Vernetzung. Jeder Historikertag hat ein Motto – dieses Jahr ist es "Deutungskämpfe”. Thematisch ist (gefühlt) alles dabei: Grenzen im Mittelalter, Comics, Institutionen in der digitalen Welt, Rückgabe (Restitution) von Exponaten aus Museen … Wir können uns deshalb kaum entscheiden, was wir uns anhören wollen - freuen uns aber natürlich insbesondere über die Diskussionen zu #DigitalHistory.

Wenn ihr wissen wollt, worüber so gesprochen wird, schaut doch mal in die Veranstaltungshashtags #fwk21 und #HisTag21! Vielleicht ist ja aber auch jemand von euch bei den Veranstaltungen dabei? 🙋

#SocialMediaHistory #Instagram #TikTok #CitizenScience #History #Geschichte #PublicHistory #Wissenschaft #SchönerTagen #CommunityScience #Ausflug #Deutungskämpfe #Forschung #Munich #München #LMU
Schriftgröße ändern
Kontrast