Wie steht ihr zu Selfies in Gedenkstätten? Oder zu historischen Personen auf Instagram und TikTok? Schreibt es uns in die Kommentare! 👇 
<br><br> 
Wir müssen euch enttäuschen: Eine Antwort werden wir jetzt nicht präsentieren. Wir – und vor allem Mia – interessieren uns aber sehr für diese gesellschaftlich heiß diskutierten Fragen zu verschiedenen Praktiken in sozialen Medien.  
<br><br> 
Mia Berg ist eine von zwei wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen im Projekt #SocialMediaHistory und beschäftigt sich dafür mit der Frage, wie soziale Medien in der geschichtswissenschaftlichen Forschung genutzt werden können. Ihr ahnt es vielleicht: Besonders interessant und relevant sind hierbei die audiovisuellen sozialen Medien. Also #Instagram und #TikTok.  
<br><br>  
Mia hat Geschichte, Theaterwissenschaft und Public History an der @ruhrunibochum und der @uniturku studiert. Schon für ihre Masterarbeit hat sich Mia in den Themenbereich soziale Medien und vor allem Instagram eingearbeitet. Dank der Arbeit an verschiedenen Lehrstühlen und Projekten hat Mia außerdem einen guten Einblick in Universitätsstrukturen gewinnen können. 🕵️‍♀️ 
<br><br>  
Was sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin den ganzen Tag im Projekt macht, erzählt sie euch in der Story selbst. Ihr findet sie natürlich – wie immer – auch in den Highlights gespeichert! 
<br><br> 
!B
<br><br> 
#CitizenScience #PublicHistory #Community #University #Bochum #Projekt #Forschung #Science #WissKomm #History #Geschichte #Research  #PhD #Promotion #Theater #Theaterwissenschaft #Selfie #Selfies #Commemoration #Wissenschaft #PublicHistory #Lehrstuhl #Arbeitsbereich #Arbeit

socmedhistory

Erstellt am 25/11/2021 auf Instagram
Wie steht ihr zu Selfies in Gedenkstätten? Oder zu historischen Personen auf Instagram und TikTok? Schreibt es uns in die Kommentare! 👇

Wir müssen euch enttäuschen: Eine Antwort werden wir jetzt nicht präsentieren. Wir – und vor allem Mia – interessieren uns aber sehr für diese gesellschaftlich heiß diskutierten Fragen zu verschiedenen Praktiken in sozialen Medien.

Mia Berg ist eine von zwei wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen im Projekt #SocialMediaHistory und beschäftigt sich dafür mit der Frage, wie soziale Medien in der geschichtswissenschaftlichen Forschung genutzt werden können. Ihr ahnt es vielleicht: Besonders interessant und relevant sind hierbei die audiovisuellen sozialen Medien. Also #Instagram und #TikTok.

Mia hat Geschichte, Theaterwissenschaft und Public History an der @ruhrunibochum und der @uniturku studiert. Schon für ihre Masterarbeit hat sich Mia in den Themenbereich soziale Medien und vor allem Instagram eingearbeitet. Dank der Arbeit an verschiedenen Lehrstühlen und Projekten hat Mia außerdem einen guten Einblick in Universitätsstrukturen gewinnen können. 🕵️‍♀️

Was sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin den ganzen Tag im Projekt macht, erzählt sie euch in der Story selbst. Ihr findet sie natürlich – wie immer – auch in den Highlights gespeichert!

!B

#CitizenScience #PublicHistory #Community #University #Bochum #Projekt #Forschung #Science #WissKomm #History #Geschichte #Research #PhD #Promotion #Theater #Theaterwissenschaft #Selfie #Selfies #Commemoration #Wissenschaft #PublicHistory #Lehrstuhl #Arbeitsbereich #Arbeit
Schriftgröße ändern
Kontrast