Mehr als 100.000 Freiwillige haben sich im letzten Jahr in Citizen-Science-Projekten engagiert. Davon geht zumindest die Plattform “Bürger schaffen Wissen”, ein gemeinsames Projekt von @wissenschaftimdialog, @mfnberlin und @bmbf.bund, aus. Ganz schön viele. 😮
<br><br>
Letzte Woche ging es in der digitalen Mittagspause von Bürger schaffen Wissen, ein regelmäßiges Austauschformat zur Mittagszeit, deshalb um die Frage, wie Bürger*innen ihre Mitarbeit in Projekten erleben, wie sie ihre Rolle sehen und was für sie wichtig ist. Wichtige Fragen auch für unser Projekt!
<br><br>
Unsere Projektkoordinator*innen Nils und Kristin durften dabei sein und haben gemeinsam mit Diana Stört, Leiterin der Transkriptionswerkstatt des Museum für Naturkunde Berlin und der Teilnehmerin Susanne Bührmann über Selbstverständnis, Rollen, Begriffe und wichtige Rahmenbedingungen diskutiert.
Wie cool ist bitte das Graphic Recording von @lornaschuette ✍🏻
<br><br>
Wenn ihr mehr über Citizen Science oder Möglichkeiten zum Mitmachen erfahren wollt, schaut doch mal auf buergerschaffenwissen.de vorbei. Dort findet ihr nicht nur Infos zu unserem Projekt #SocialMediaHistory oder einen Text von @krosworldia zur Konzeption unseres #DabeiRat – sondern auch viele weitere Citizen Science-Projekte, Veranstaltungshinweise etc. Den Link findet ihr auch in der Bio!
<br><br>
!B
<br><br>
#CitizenScience #CiSci #Wissenschaftskommunikation #GraphicRecording #Mittagspause #BürgerSchaffenWissen #WissenschaftImDialog #Projektkoordination #Zoom #Geschichte #WissKomm #Identität #Selbstverständnis #Ehrenamt

socmedhistory

Erstellt am 01/12/2021 auf Instagram
Mehr als 100.000 Freiwillige haben sich im letzten Jahr in Citizen-Science-Projekten engagiert. Davon geht zumindest die Plattform “Bürger schaffen Wissen”, ein gemeinsames Projekt von @wissenschaftimdialog, @mfnberlin und @bmbf.bund, aus. Ganz schön viele. 😮

Letzte Woche ging es in der digitalen Mittagspause von Bürger schaffen Wissen, ein regelmäßiges Austauschformat zur Mittagszeit, deshalb um die Frage, wie Bürger*innen ihre Mitarbeit in Projekten erleben, wie sie ihre Rolle sehen und was für sie wichtig ist. Wichtige Fragen auch für unser Projekt!

Unsere Projektkoordinator*innen Nils und Kristin durften dabei sein und haben gemeinsam mit Diana Stört, Leiterin der Transkriptionswerkstatt des Museum für Naturkunde Berlin und der Teilnehmerin Susanne Bührmann über Selbstverständnis, Rollen, Begriffe und wichtige Rahmenbedingungen diskutiert. Wie cool ist bitte das Graphic Recording von @lornaschuette ✍🏻

Wenn ihr mehr über Citizen Science oder Möglichkeiten zum Mitmachen erfahren wollt, schaut doch mal auf buergerschaffenwissen.de vorbei. Dort findet ihr nicht nur Infos zu unserem Projekt #SocialMediaHistory oder einen Text von @krosworldia zur Konzeption unseres #DabeiRat – sondern auch viele weitere Citizen Science-Projekte, Veranstaltungshinweise etc. Den Link findet ihr auch in der Bio!

!B

#CitizenScience #CiSci #Wissenschaftskommunikation #GraphicRecording #Mittagspause #BürgerSchaffenWissen #WissenschaftImDialog #Projektkoordination #Zoom #Geschichte #WissKomm #Identität #Selbstverständnis #Ehrenamt