Sollen Historiker*innen sich über offiziellen Stellungsnahmen zu geschichtsbezogenen Instagram-Posts, Dokus oder YouTube-Videos verhalten? Was meint ihr? Schreibt es gerne in die Kommentare! ⬇️ 
<br><br>
Das ist zumindest Anfang des Jahres passiert. Der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) hat eine Stellungnahme auf seiner Website veröffentlicht. Darin kommentiert der VHD ein Video des funk-YouTubers “Der Biograph”: 
“Ab Minuten 05:44 wird behauptet, militärische Siege des Deutschen Reichs über Österreich-Ungarn („Wir haben wieder gegen Österreich gewonnen!“) hätten den „Österreichhass” Hitlers verstärkt. Das Deutsche Reich hat im Ersten Weltkrieg nicht gegen Österreich-Ungarn gekämpft, vielmehr waren beide Staaten die Hauptverbündeten im kriegführenden Militärbündnis der Mittelmächte.”  
Der Verband begrüße innovative Formate der Geschichtsvermittlung. Allerdings sei Faktenrichtigkeit nach wie vor wichtig. Das Video ist mittlerweile offline und soll korrigiert neu hochgeladen werden. 
<br><br>
In einem Twitter-Thread erklärt der VHD seine Stellungnahme mit dem Bildungsauftrag der öffentlich-rechtlichen Medienanstalten, wozu das Jugendangebot @funk ebenfalls gehört. Das Eingreifen führte zu einigen Reaktionen unter den twitternden Historiker*innen und im Feuilleton. 📰 Insbesondere auf Twitter ist viel diskutiert worden, ob Historiker*innen eingreifen sollen.  
<br><br>
Wir haben intern auch mit dem #DabeiRat über die Stellungnahme gesprochen. So viel sei gesagt: Es sei schade, dass das Original-Video nicht mehr online ist, um über Produktionsprozesse zu reflektieren. Gleichzeitig stellte sich die Frage, wieso der VHD nicht bei Produktionen mit größerer Reichweite eingeschritten ist.  
<br><br>
📖  Mehr lest ihr hier:  
Stellungnahme vom VHD: 
https://www.historikerverband.de//mitteilungen/mitteilungs-details/article/stellungnahme-vhd-kritisiert-verfaelschung-historischer-fakten-in-online-medienangeboten-von-ardzdf.html 
Stellungnahme “Der Biograph”: 
https://www.youtube.com/c/DerBiograph/community 
Beispiele für Twitter-🧵: 
https://twitter.com/Kraemer_HB/status/1480656516474712067?s=20  
https://twitter.com/juergenzimmerer/status/1479918652157792263?s=20  
<br><br>
B!

socmedhistory

Erstellt am 20/01/2022 auf Instagram
Sollen Historiker*innen sich über offiziellen Stellungsnahmen zu geschichtsbezogenen Instagram-Posts, Dokus oder YouTube-Videos verhalten? Was meint ihr? Schreibt es gerne in die Kommentare! ⬇️

Das ist zumindest Anfang des Jahres passiert. Der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) hat eine Stellungnahme auf seiner Website veröffentlicht. Darin kommentiert der VHD ein Video des funk-YouTubers “Der Biograph”: “Ab Minuten 05:44 wird behauptet, militärische Siege des Deutschen Reichs über Österreich-Ungarn („Wir haben wieder gegen Österreich gewonnen!“) hätten den „Österreichhass” Hitlers verstärkt. Das Deutsche Reich hat im Ersten Weltkrieg nicht gegen Österreich-Ungarn gekämpft, vielmehr waren beide Staaten die Hauptverbündeten im kriegführenden Militärbündnis der Mittelmächte.” Der Verband begrüße innovative Formate der Geschichtsvermittlung. Allerdings sei Faktenrichtigkeit nach wie vor wichtig. Das Video ist mittlerweile offline und soll korrigiert neu hochgeladen werden.

In einem Twitter-Thread erklärt der VHD seine Stellungnahme mit dem Bildungsauftrag der öffentlich-rechtlichen Medienanstalten, wozu das Jugendangebot @funk ebenfalls gehört. Das Eingreifen führte zu einigen Reaktionen unter den twitternden Historiker*innen und im Feuilleton. 📰 Insbesondere auf Twitter ist viel diskutiert worden, ob Historiker*innen eingreifen sollen.

Wir haben intern auch mit dem #DabeiRat über die Stellungnahme gesprochen. So viel sei gesagt: Es sei schade, dass das Original-Video nicht mehr online ist, um über Produktionsprozesse zu reflektieren. Gleichzeitig stellte sich die Frage, wieso der VHD nicht bei Produktionen mit größerer Reichweite eingeschritten ist.

📖 Mehr lest ihr hier: Stellungnahme vom VHD: https://www.historikerverband.de//mitteilungen/mitteilungs-details/article/stellungnahme-vhd-kritisiert-verfaelschung-historischer-fakten-in-online-medienangeboten-von-ardzdf.html Stellungnahme “Der Biograph”: https://www.youtube.com/c/DerBiograph/community Beispiele für Twitter-🧵: https://twitter.com/Kraemer_HB/status/1480656516474712067?s=20 https://twitter.com/juergenzimmerer/status/1479918652157792263?s=20

B!