Seit nun einer Woche blickt die ganze Welt auf die Ukraine – auch wir tun dies: mit Entsetzen und einem Gefühl der Ohnmacht. Wir denken an die Menschen, die in der Ukraine – und überall auf der Welt – von kriegerischer Gewalt betroffen sind, die ihr Zuhause, ihr Leben, verlieren. An die, die auf der Flucht sind.
<br>
<br>
Unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine.
Und jenen, die sich überall auf der Welt für Frieden einsetzen. Auch wir wünschen uns ein sofortiges Ende der Kampfhandlungen.
<br>
<br>
Weil der Krieg mit der ukrainisch-russischen Geschichte zusammenhängt, möchten wir stellvertretend für eine Vielzahl geschichtswissenschaftlicher Einordnungen auf das folgendes Dossier der Informations- und Kommunikationsplattform H-Soz-Kult hinweisen: https://www.hsozkult.de/text/id/texte-5394?title=informationsmaterialien-zum-krieg-in-der-ukraine,
In diesem Dossier sammeln die Kolleg*innen Literatur-, Interview- und Dossierhinweise vieler Historiker*innen und Projekten der osteuropäischen Geschichte.
<br>
<br>
Ansonsten gilt: Macht eine Pause von Social Media, wenn es euch zu viel wird. Redet mit Menschen über eure Sorgen. Spendet, wenn möglich. Demonstriert für den Frieden. Informationen zu lokalem Engagement in Bochum oder Hamburg findet ihr in der Bio.
<br>
<br>
#StandWithUkraine #Solidarity #Solidarität #Ukraine #Frieden #Peace #нетвойне

socmedhistory

Erstellt am 03/03/2022 auf Instagram
Seit nun einer Woche blickt die ganze Welt auf die Ukraine – auch wir tun dies: mit Entsetzen und einem Gefühl der Ohnmacht. Wir denken an die Menschen, die in der Ukraine – und überall auf der Welt – von kriegerischer Gewalt betroffen sind, die ihr Zuhause, ihr Leben, verlieren. An die, die auf der Flucht sind.

Unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine. Und jenen, die sich überall auf der Welt für Frieden einsetzen. Auch wir wünschen uns ein sofortiges Ende der Kampfhandlungen.

Weil der Krieg mit der ukrainisch-russischen Geschichte zusammenhängt, möchten wir stellvertretend für eine Vielzahl geschichtswissenschaftlicher Einordnungen auf das folgendes Dossier der Informations- und Kommunikationsplattform H-Soz-Kult hinweisen: https://www.hsozkult.de/text/id/texte-5394?title=informationsmaterialien-zum-krieg-in-der-ukraine, In diesem Dossier sammeln die Kolleg*innen Literatur-, Interview- und Dossierhinweise vieler Historiker*innen und Projekten der osteuropäischen Geschichte.

Ansonsten gilt: Macht eine Pause von Social Media, wenn es euch zu viel wird. Redet mit Menschen über eure Sorgen. Spendet, wenn möglich. Demonstriert für den Frieden. Informationen zu lokalem Engagement in Bochum oder Hamburg findet ihr in der Bio.

#StandWithUkraine #Solidarity #Solidarität #Ukraine #Frieden #Peace #нетвойне