socmedhistory

Erstellt am 07/09/2021 auf Instagram
#CitizenScience bzw. #CitizenHumanities, #PublicHumanities, #DigitalHumanities, … – wir benutzen im Projekt ganz schön viele Schlagworte und bewegen uns in ganz schön vielen Diskursen. Unsere Projektkoordinatorin Kristin hat deshalb überlegt, was die unterschiedlichen Konzepte für das Projekt #SocialMediaHistory eigentlich bedeuten. Sie hat sich außerdem Gedanken darüber gemacht, wie wir uns eine partizipative Geschichtswissenschaft vorstellen. Spoiler: Ihr seid der wichtigste Teil!

Ihre Überlegungen hat sie für die #vDHd2021 Blogreihe in einem Beitrag festgehalten. Die Blogreihe beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten der Public Humanities. Dabei geht es im Wesentlichen um die Frage, wie Wissenschaft für, in und mit der Öffentlichkeit stattfinden kann. Den Link zum ganzen Text findet ihr in der Bio. Die wichtigsten Punkte haben wir aber auch noch einmal im Post zusammengefasst.

Um Klarheit in das Begriffs-Wirrwarr zu bringen starten wir diese Woche eine neue Reihe, in der wir zukünftig erklären, was Historiker*innen denn eigentlich mit bestimmten Begriffen und Wörtern meinen, die sie ständig verwenden. Stay tuned!

📖 Oswald, Kristin: „Public Humanities in der Praxis. Das Projekt ‚SocialMediaHistory – Geschichte auf Instagram und TikTok’“, in: Kolodzie, Lisa, Schumacher, Mareike, Seltmann, Melanie, Brenn, Daniel (Hrsg.): Blog “Public Humanities”, URL: https://publicdh.hypotheses.org/269 (30.08.2021).

!B

#DigitalHumanities #Blogpost #Blog #vDHd2021 #SocialMediaHistory #Geschichte #History #Instagram #TikTok #Wissenschaft #ScienceLove #ForschungHautnah #WissKomm
Schriftgröße ändern
Kontrast